Feuerwehr befreit festsitzenden Lkw in Steinegg. Lkw-Lenker kam wegen des weichen Bodens nicht weiter. Die FF Fuglau rückte aus.

Von Red. Horn. Erstellt am 16. Mai 2019 (18:53)

Ein Lkw-Lenker wollte Material zu einer Baustelle liefern, blieb aber im Erdreich stecken. Der Boden war wegen des Regens der letzten Tage aufgeweicht. Die Feuerwehr Fuglau rückte aus und half beim Abladen. Dem Lenker gelang es aber auch dann nicht, den Lastwagen aus dem Schlamm zu fahren.

Daraufhin versuchten die FF-Mitglieder zuerst, den Lkw mit dem Tankwagen herauszuziehen. Auch das war nicht von Erfolg geprägt. Einer der FF-Kameraden holte schließlich seinen Traktor, mit ihm konnte der 15 Tonner aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Einsatz der FF Fuglau war nach etwas mehr als einer Stunde beendet.