Neue Corona-Test-Station im EKZ Horn . Sandra Baumgartner bietet mit ihrer Pflegedienst-Firma in der ehemaligen Libro-Filiale ab Montag auch Antikörpertests an.

Von Red. Horn. Erstellt am 20. November 2020 (12:34)
Symbolbild
Shutterstock/danielmarin

Sie habe sich dazu entschlossen, die Corona-Schnelltests im Horner EKZ anzubieten, weil sie gemerkt habe, dass die entsprechende Nachfrage danach da war, erzählt Baumgartner. Die ehemalige Libro-Filiale habe sich als Standort angeboten. Derzeit kann man ohne Voranmeldung zu den Öffnungszeiten kommen. Die Anmeldung und Registrierung erfolgt beim Hintereingang, die Testung dann beim Haupteingang. Nach rund 20 Minuten kann man sich die Testergebnisse beim Hintereingang wieder abholen. Für Kinder wird auch angeboten, die Abstriche nicht durch die Nase, sondern durch den Mund zu nehmen.

Schon beim Start am Donnerstag, den Baumgartner gar nicht groß angekündigt hat, sei der Andrang beachtlich gewesen. Ab Montag werden auch Antikörpertests angeboten. „Viele Leute glauben, dass sie Corona symptomlos gehabt haben. Mit diesen Tests können wir diesen Personen Gewissheit bieten", sagt Baumgartner.

Bei den Testungen wird übrigens großer Wert auf die Einhaltung von Sicherheitsabständen gelegt, Desinfektionsmittel und Mund-Nasen-Schutzmasken stehen zur Verfügung. Auch das Personal wird regelmäßig getestet.