Riegl eröffnet Sitz in Florida

Laser-Firma hat nun Hauptquartier für Nordamerika. Neues Betriebsgebäude in Horn wird 2022 eröffnet.

Erstellt am 07. Dezember 2021 | 11:05
Lesezeit: 1 Min

Die Riegl GmbH aus Horn eröffnete ein neues Firmengebäude in Florida: ihre Hauptniederlassung in Nordamerika. Das Hightech-Unternehmen ist auf die Herstellung von Laserscanner für Vermessungen spezialisiert.

Das neu eröffnete Haus steht in Orlando auf fast zehn Hektar Eigengrund, der Standort bietet bis zu 50 Arbeitsplätze. Riegl wolle der weltweit ungebrochenen Nachfrage nach Hochleistungssensoren mit dem Hauptquartier, das mit einem Schulungszentrum gekoppelt ist, nachkommen. In den Vereinigten Staaten ist Riegl bereits seit 20 Jahren aktiv.

Anzeige

Johannes Riegl jun. ist Präsident der „Riegl USA“, ihm steht Vizepräsident Jim Van Rens zur Seite. Johannes Riegl sen. ist CEO der weltweiten Firmengruppe. Die Geschäftsführung freut sich zudem auf die Fertigstellung des neuen, großen, zusätzlichen Betriebsgebäudes in Horn: Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2022 angekündigt.