Tolle Bewertung für Horner Klinik. Landesklinikum Horn holt bei Häusern mit mehr als 300 Betten den dritten Rang.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. März 2021 (09:41)
Freude über das Ergebnis für das Landesklinikum Horn herrschte bei Ärztlichem Direktor Martin Breitenseher, Thomas Zaussinger (Qualitätsmanagement), Kaufmännischem Direktor Franz Huber, Pflegedirektorin Elisabeth Klang und Jürgen Neumer (Projektleitung).
privat

Tolle Ergebnisse brachte die 14. Patientenbefragung in den NÖ Landes- und Universitätskliniken für das Landesklinikum Horn: Gleich vier Stationen des Hauses wurden in der Befragung als die besten ihrer Kategorie in ganz Niederösterreich bewertet.

Sogar als beste akutneurologische Station in ganz Niederösterreich wurde die Neurologie-Station bewertet. Die Chirurgie 2 wurde als beste chirurgische Station in einem Haus mit mehr als 300 Betten bewertet. Die Geburtshilfe erreichte in dieser Kliniken-Größe landesweit die beste Bewertung. In der Kategorie mit Häusern mit mehr als 300 Betten erreichte das Landesklinikum Horn damit den dritten Rang in der Gesamtwertung.

Nahmen die Auszeichnung für die Geburtenstation entgegen: Ärztlicher Leiter Martin Breitenseher, Kaufmännischer Leiter Franz Huber, Stationsleiterin Margit Pest, Johann Klobasa (Leiter der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe), die leitende Hebamme Renate Altmann und Pflegedirektorin Elisabeth Klang.
privat

Gerade in dieser herausfordernden Zeit, in der die Mitarbeiter mit unermüdlichem Einsatz für die Patienten arbeiten, sei es sehr wichtig, Dank und Anerkennung für ihren täglichen Einsatz auszusprechen, lobte Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Mitarbeiter des Horner Klinikums. Die hervorragenden Bewertungen in allen NÖ Landeskliniken zeigen laut Pernkopf einmal mehr, dass das Ziel, eine hohe Versorgungsqualität in Niederösterreich zu bieten, nicht nur erreicht, sondern auch von der Bevölkerung anerkannt und gewürdigt werde.