Horn für einen Tag im Radfieber. Die Stadtgemeinde Horn setzte mit dem Radtag wieder einen wichtigen Schritt zur Förderung des Radverkehrs. Zusätzlich zu den infrastrukturellen Maßnahmen, die seit vielen Jahren umgesetzt werden, gab es mit der Aktion „Ganz Horn fährt Rad“ eine Infokampagne, die Lust aufs Radfahren machen soll.

Von Eduard Reininger. Erstellt am 26. September 2018 (09:24)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Nach der Eröffnung des Events durch Bürgermeister Jürgen Maier drehte sich auf dem Festgelände natürlich alles ums Radfahren. Viele nutzten die Gelegenheit und kamen mit dem Rad, um aktiv am umfangreichen Programm dieses Radtages mitmachen zu können.