Röhrenbach

Erstellt am 22. Januar 2018, 08:39

von Thomas Weikertschläger

Alfred Fraßl ist neuer Ehrenbürger. Wie umfangreich das öffentliche Leben in der kleinen Gemeinde Röhrenbach ist, zeigt sich jedes Jahr beim Neujahrsempfang der Gemeinde in der Taverne Greillenstein.

Hier werden die Vereinsverantwortlichen vor den Vorhang geholt, um über das Treiben ihrer Vereine im vergangenen Jahr zu berichten.

Die Gemeinde nutzt in diesem abwechslungsreichen und von mehreren Gemeinde-Politikern gemeinsam moderierten Abend die Gelegenheit, Personen, die sich Verdienste um die Gemeinde erworben haben, auszuzeichnen. Heuer erhielt der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Allentsteig, Josef Fritz, das Goldene Ehrenzeichen der Gemeinde.

Die ehemalige Direktorin der Volksschule Röhrenbach, Elfriede Buchinger, erhielt die Ehrennadel der Gemeinde, die auch Bezirkshauptmann Johannes Kranner, der kürzlich seinen 60er gefeiert hatte, überreicht bekam. Eine besondere Ehre wurde dem ehemaligen Vizebürgermeister und langjährigen Obmann der Bezirksbauernkammer Alfred Fraßl zuteil. Ihm wurde die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verliehen.