Auf Felge unterwegs: Alko-Lenker von Polizei gestoppt. Einen Alko-Lenker zog die Polizei in der Nacht auf Freitag auf der B4 im Gemeindegebiet von Rosenburg-Mold aus dem Verkehr.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 24. Juni 2017 (09:24)
Toa55/Shutterstock.com
Symbolbild

Ein 25-jähriger Wiener war gegen 3 Uhr mit seinem VW Passat mit einem kaputten Reifen unterwegs und fuhr bereits auf der Felge. Die Polizei stoppte den Mann, bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann 1,74 Promille Alkohol im Blut unterwegs war.

Den Führerschein ist der Mann jetzt wohl für längere Zeit los, er wurde bei der BH Horn angezeigt. Sein Auto wurde vom ÖAMTC abgeschleppt.