B2 noch bis 31. August gesperrt. Zwischen Stoitzendorf und Eggenburg (Bezirk Horn) wird umgeleitet.

Erstellt am 30. August 2018 (04:11)
Bilderbox.com
Symbolbild

Die Bundesstraße 2 zwischen Stoitzendorf und Eggenburg wird saniert und ist voraussichtlich bis einschließlich 31. August gesperrt.

Die desolate Straße wird von der Straßenmeisterei auf eine Länge von 1,07 Kilometern saniert. Dafür investiert das Land 250.000 Euro. Es werden eine neue Bitumentragschicht und eine Deckschicht aufgetragen.

Die Umleitung erfolgt von Eggenburg über Grafenberg, Wartberg nach Stoitzendorf und umgekehrt. Der öffentliche Linienbus wird über die allgemeine Umleitung geführt. Die Haltestelle wird zu Haus Stoitzendorf 105 verlegt.