Nikolaus erfreute im Bezirk Horn

Wo die NÖN den Gabenbringer gesichtet hat.

Erstellt am 07. Dezember 2021 | 10:02
Lesezeit: 1 Min

Der Nikolaus war unterwegs – in St. Bernhard-Frauenhofen allerdings nur per Live-stream. Eltern konnten Kurztexte über die Kinder auf einer Webseite hochladen, auf die der Nikolaus einging. Dreißig Kinder konnte der Nikolaus (Gemeinderat Reinhard Wisi) virtuell besuchen.

Pater Albert Groiß vertrat höchstpersönlich den Nikolaus: „Wir haben die Abläufe so geregelt, dass wir die Eltern fünf Minuten vorher anriefen und uns mit den Kindern vorm Haus oder im Garten trafen.“

Mit Maske im Freien empfing auch der Nikolaus in Gars die Kinder.