Gemeinderat Horn: Eine ganze Reihe Neubestellungen

Erstellt am 21. Januar 2022 | 07:08
Lesezeit: 2 Min
Infolge des Wechsels innerhalb der ÖVP-Fraktion mussten etliche Ausschüsse neu besetzt werden.
Werbung

Mit der Aufnahme von drei ÖVP-Mandatarinnen in den Horner Gemeinderat wurde auch festgelegt, wer künftig in welchen Ausschüssen vertreten sein wird.

Sabine Englmaier wird im Finanz-, Umwelt- und Prüfungsausschuss tätig sein, Evelyn Schmidt in jenen für Bildung und Sport, Bau und Verkehr und ebenfalls im Prüfungsausschuss, Barbara Stark im Familien-, Landwirtschaftsausschuss und jenem für Kultur und Tourismus. Neu sind auch Vizebürgermeister Gerhard Lentschig im Ausschuss für Öffentliche Einrichtung sowie Stadtrat Manfred Daniel und Gemeinderätin Andrea Dundler im Umweltausschuss.

Als Nachfolger von Alois Burger als Ortsvorsteher von Breiteneich wurde  Stefan Keusch bestellt, als Umweltgemeinderätin Isabel Mang statt Wolfgang Welser. Die Stadtgemeinde vertritt künftig Maria van Dyck im Gemeindeverband Horn für Abwasserbeseitigung (ebenfalls statt Welser), Keusch und van Dyck sind im Vorstand bzw. Prüfungsausschuss des Gemeindeverbands für Wasserversorgung, Lentschig im Taffa-Wasserverband (statt Welser und Paul Klinger). Andreas Holzbrecher wurde anstelle von Klinger zum neuen Mobilitätsbeauftragten bestellt.

Auch drei Dringlichkeitsanträge wurden behandelt, sie betrafen allesamt kleine Änderungen bei der örtlichen Raumordnung und wurden einstimmig genehmigt.

Werbung