Röschitzerin leitet die Junggärtner. Monika Neumayer steht Verein Landjugend-Junggärtner Niederösterreich vor.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Februar 2020 (10:10)
Bei der Generalversammlung der Landjugend-Junggärtner Niederösterreich wurde Monika Neumayer (3. von links) als Leiterin bestätigt. Ihr gratulierten Franz Fuger (Fachschuldirektor Gartenbauschule Langenlois), Rene Pollross (Präsident der ARGE Österreich), Leiterin-Stellvertreterin Sabrina Zemlizka, Obmann Michael Ruzicka, Leiter-Stellvertreter Bernhard Gabrle, die Beiräte Manuel Zemlizka und Anna Haiden sowie Landjugend-Landesleiter Norbert Allram (von links).
Landjugend NÖ

Die Röschitzerin Monika Neumayer wurde bei der Generalversammlung der Landjugend-Junggärtner Niederösterreich am 29. Jänner in der Gartenbauschule Langenlois in ihrem Amt als Landesleiterin bestätigt.

Neumayer geht damit gemeinsam mit Landesleiter Michael Ruzicka aus Langenzersdorf in ihr bereits drittes Jahr an der Spitze der Landjugend-Junggärtner Niederösterreich. Die Organisation wurde im Jahr 1951 als erster Junggärtnerverband Österreichs unter dem Namen „Junggärtnervereinigung Niederösterreich“ gegründet. 2018 schlossen sich die Junggärtner der Landjugend an und sind seither als eigenständiger Verein mit dem Namen Landjugend-Junggärtner Niederösterreich Teil der größten Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Neumayer absolvierte die Gartenbauschule Langenlois, in der es einen Schulsprengel der Junggärtner gibt, und kam so in die Organisation. Unabhängig von den Junggärtnern bringt sie sich auch in anderen Funktionen aktiv in die Landjugendarbeit ein. Von 2016 bis 2018 war sie Leiterin-Stellvertreterin in ihrem Heimatsprengel Röschitz. Seit 2018 ist sie auch stellvertretende Schriftführerin im Landjugend Bezirk Eggenburg.

Zwei Spitzenfunktionäre aus dem Bezirk Horn

Sie ist bereits die zweite aus ihrer Familie, die sich auf Landesebene für die Landjugend engagiert. Ihre Schwester Daniela war von 2014 bis 2016 Landesbeirätin der Landjugend Niederösterreich.

Mit Monika Neumayer bei den Junggärtnern und Norbert Allram aus St. Marein als Landesleiter der Landjugend Niederösterreich, kommen somit weiterhin zwei Spitzenfunktionäre der größten Jugendorganisation im ländlichen Raum aus dem Bezirk Horn.