Audi-Lenkerin krachte in abbiegendes Fahrzeug. Wieder einmal mussten die Freiwilligen Feuerwehren Harmannsdorf und Matzelsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die B4 ausrücken. Diesmal waren ein Pkw und ein Klein-Lkw zusammengekracht.

Von Red. Horn. Erstellt am 16. September 2019 (07:40)

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 16 Uhr. Ein Fahrzeuglenker wollte auf der B4 von Horn kommend mit seinem Klein-Lkw links in eine Zufahrt abbiegen, die dahinter fahrende Fahrzeuglenkerin bemerkte dies zu spät und fuhr dem Wagen hinten auf. Ihr Audi wurden von den Florianis geborgen und gesichert abgestellt. Die Harmannsdorfer Wehr war  mit 11 Mitgliedern, die Atzelsdorfer mit acht Mitgliedern vor Ort. Die beiden Fahrer und eine Beifahrerin wurden vom Roten Kreuz betreut.