61-Jähriger starb bei Skiunfall in St. Johann

Erstellt am 19. März 2023 | 10:14
Lesezeit: 2 Min
Ein 61-Jähriger verunglückte auf der Piste
Ein 61-Jähriger verunglückte auf der Piste
Foto: APA
Am späten Samstagvormittag ist ein 61-jähriger Steirer im Skigebiet von St. Johann Alpendorf tödlich verunglückt. Kurz vor der Talstation der Strassalmbahn stieß der Pensionist mit einem 13-jährigen Franzosen zusammen. Trotz sofortiger Ersthilfe verstarb der 61-Jährige noch an der Unfallstelle. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Tauernklinikum Zell am See gebracht.
Werbung

Laut Polizeimeldung vom Sonntagmorgen ereignete sich der Unfall im Bereich einer Pistenkreuzung. Das Personal einer nahe gelegenen Skihütte leistete umgehend Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte, die aber nur noch den Tod des verunglückten Steirers feststellen konnten. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen, Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Johann in Verbindung zu setzen.