ÖVP Burgenland gegen Abschaffung des Handwerkerbonus. Die ÖVP Burgenland spricht sich gegen eine Abschaffung des Handwerkerbonus aus.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Februar 2017 (13:48)
NOEN, BVZ
Thomas Steiner

In einer Aussendung am Donnerstag bezeichnete Landesparteiobmann Thomas Steiner das von Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) angekündigte Ende der Förderung ab 2018 als "unverständlich". Die Politik sollte "eher an eine Ausweitung der Förderungen" als an deren Abschaffung denken, so Steiner.

Der Handwerkerbonus sichere Arbeitsplätze und kurble die Konjunktur an. Profiteure seien private Haushalte sowie kleine und mittelständische Betriebe. "Daher soll diese Förderung auch in den kommenden Jahren ausbezahlt werden", bekräftigte Steiner.