Tsitsipas und Nadal im Halbfinale. Stefanos Tsitsipas hat als erster Spieler das Halbfinale des Herren-Bewerbs der Tennis-Australian Open erreicht. Der als Nummer 14 gesetzte Grieche besiegte im Viertelfinale den Spanier Roberto Bautista Agut (22) 7:5,4:6,6:4,7:6 (2). Im Halbfinale trifft der Bezwinger des Vorjahressiegers Roger Federer auf Rafael Nadal. Der Spanier besiegte den ungesetzten US-Amerikaner Frances Tiafoe 6:3,6:4,6:2.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 22. Januar 2019 (13:15)
APA/dpa
Der Grieche arbeitete sich ins Halbfinale vor

Der griechische Jungstar Tsitsipas spielte auch gegen Bautista Agut wieder mutig nach vorn. Der Weltranglisten-15. holte dabei im ersten und dritten Satz jeweils Aufschlagverluste wieder auf und machte in den entscheidenden Momenten die Punkte gegen Bautista Agut. Der 30-Jährige hatte im Verlauf des Turniers schon den früheren Weltranglisten-Ersten Andy Murray aus Schottland und Vorjahresfinalist Marin Cilic aus Kroatien ausgeschaltet. Auch für den Weltranglisten-24. war es das erste Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier. Sieger war nach 3:15 Stunden aber Tsitsipas.