Der Minus Mann: Seidl-Filmüber Heinz Sobota?.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 19. Mai 2018 (03:23)
NOEN, HERBERT NEUBAUER (APA)
Ulrich Seidl (re., hier 2016 bei der Filmpreis-Verleihung in Grafenegg) plant einen Film über den gebürtigen Bad Sauerbrunner Heinz Sobota.

Vor Kurzem berichtete die BVZ über eine neue Doku über Heinz Sobota, die bei der Diagonale in Graz im heurigen März Premiere feierte. Der gebürtige Bad Sauerbrunner Sobota wurde Dank seiner umstrittenen Biographie, die mit grausigen Details zu seiner Zuhälterkarriere nicht sparte, Ende der 1970er Jahre schlagartig auch außerhalb der Szene bekannt.

Auch der österreichische Filmemacher Ulrich Seidl will sich an dem Leben von Sobota filmisch versuchen. Die Ulrich Seidl- Filmproduktion gibt dazu bekannt: „Das Projekt befindet sich derzeit noch in der Projektentwicklung – somit wird noch am Drehbuch gearbeitet. Es ist daher noch unklar, wann es mit dem Film in die Herstellung geht, bzw. wann die Dreharbeiten dazu stattfinden werden.“

Sobota selbst starb am 26. August 2017 an Kehlkopfkrebs.