"Team Internationals" gewann All-Star Game. Das "Team Internationals" hat sich am Samstag im All-Star Game der Basketball-Bundesliga am "Team Austrians" revanchiert.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 26. Januar 2019 (20:56)
APA (AFP)

Die Legionäre setzten sich nach ihrer Niederlage im Vorjahr vor knapp 1.000 Zuschauern in Traiskirchen mit 87:79 durch. Der Titel des wertvollsten Spielers (MVP) der Partie ging an Liganeuling Hayden Lescault von den Oberwart Gunners. Der US-Amerikaner erzielte 20 Punkte.

Den Dreipunktebewerb gewann Marck Coffin von den Kapfenberg Bulls, im Slam-Dunk-Contest setzte sich sein Clubkollege Elijah Wilson durch. Die erstmals ausgetragene Skills Challenge entschied Oberwarts Andrius Mikutis für sich.