Erstellt am 14. März 2019, 17:56

von APA Red

Hauser/Eder in Single-Mixed-Staffel auf Platz acht. Lisa Hauser und Simon Eder haben bei der Biathlon-WM in Östersund die erhoffte Medaille in der Single-Mixed-Staffel klar verpasst. Das im Weltcup mit Podestplätzen dekorierte Duo war am Donnerstag mit fünf Nachladern zwar am Schießstand stark, konnte aber langläuferisch nicht mit den Besten mithalten. Am Ende schaute für Hauser/Eder der achte Platz heraus.

Das norwegische Team holte Gold  |  APA (AFP)

Mit Gold belohnte sich Norwegen mit Marte Olsbu Röiseland und Joannes Thingnes Bö. Italien (Dorothea Wierer/Lukas Hofer) holte die Silbermedaille, Bronze ging an das Gastgeberland Schweden (Hanna Öberg/Sebastian Samuelsson).