Podersdorfer Sammler: Ein Leben für Bacardi. Der Podersdorfer Christian Wittmann hat 2400 Artikel, die eine berühmte Fledermaus zieren, gesammelt.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 03. Dezember 2017 (12:10)
BBR
Der Podersdorfer Sammler weiß: „Die Fledermaus ist in Spanien ein Glückssymbol“. Er besitzt 2.400 Artikel mit diesem Glückssymbol.

Er ist ein Sammler mit einer besonderen Leidenschaft. Christian Wittmann hat sich der Fledermaus verschrieben. Jener Fledermaus, die die Getränkemarke Bacardi symbolisiert.

Geschenk löste Sammel-Leidenschaft aus

Mittlerweile hat Wittmann 2.400 Artikel gesammelt, die er auch fein säuberlich katalogisiert hat. Darunter etwa Gläser, Bierdeckel, Feuerzeuge, Gürtelschnallen, Coctailbücher, einen Liegestuhl oder gar Geschirr. „Ich schreibe mir alles ganz genau auf, sonst würde ich mittlerweile den Überblick verlieren“, sagt der Podersdorfer.

Begonnen hat seine Sammelleidenschaft mit einem Geschenk zum Geburtstag. Weil er schon immer gerne den Rum getrunken hat, haben ihm seine Freunde einen Bacardi-Stehtisch für seinen Partyraum geschenkt.

Das erste Stück seiner Sammlung ist nun - zwölf Jahre später - eines unter vielen. Darunter finden sich auch außergewöhnliche Artikel, wie etwa ein Grillbesteck oder Golfschläger, gebrandet mit der Fledermaus. „Das waren hochwertige Geschenke für Top-Manager im Getränkeunternehmen“, weiß der Sammler.

Immer auf der Suche nach Raritäten

Besonders stolz ist er auf Antiquitäten in seiner Produktpalette. Da wäre ein Dokument aus dem Jahr 1849, das die Unterschrift des Firmengründers Facundo Bacardi ziert, etwa hundert Jahre alte Postkarten, ein Werbeplakat aus dem Jahr 1937 und ein kubanisches Holzfass aus den 50er Jahren.

Täglich durchforstet der Bacardi-Fan das Internet nach interessanten neuen Stücken für seine Sammlung, verkauft aber auch immer wieder Artikel. „Aber nur, wenn ich sie mehrfach habe“, schmunzelt er.

77 verschiedene Bacardi-Sorten kennt der Podersdorfer. Das Beste, was seinen „Gaumen je berührt hat“, war die limitierte Edition um die Jahrtausendwende. „Nur 3.000 Milleniums-Flaschen wurden produziert“, erzählt Wittmann, stolz eine davon ergattert zu haben.

Nicht nur Bacardi-Artikel und Getränke finden sich in der Sammlung: Der Podersdorfer hat im Laufe der Jahre auch interessante Autogramme zusammengetragen. Von Marilyn Monroe, James Dean bis Humphrey Bogart.