Britische Regierung verhängt Ausgangssperre. Wegen der Corona-Krise verhängt Großbritannien eine mindestens dreiwöchige Ausgangssperre. Das erklärte Premierminister Boris Johnson am Montagabend in einer im Fernsehen übertragenen Rede an die Nation. Die Maßnahmen würden noch am Montagabend in Kraft treten.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 23. März 2020 (21:52)
Die angekündigten Maßnahmen treten noch am Montag in Kraft
APA/ag./dpa

Wegen des neuartigen Coronavirus gelten weltweit mittlerweile für mehr als eine Milliarde Menschen Ausgangssperren oder Ausgangsbeschränkungen.