Black Wings Linz verpflichteten Wolf und Kalus. Die Black Wings Linz haben am Montag gleich zweimal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Club der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gab die Verpflichtung von Österreichs Teamverteidiger Raphael Wolf und des tschechischen Stürmers Marek Kalus bekannt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 27. Mai 2019 (11:35)
APA (EXPA/Angerer)
Kalus machte zuletzt bei Znojmo gute Figur

Wolf hat im Frühjahr den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft und war bei der WM in der Slowakei eine positive Überraschung im ÖEHV-Team, das abstieg. Der 23-jährige Salzburger war in den vergangenen zwei Jahren in Dornbirn unter Vertrag, wurde aber immer wieder auch an den AHL-Verein Bregenzerwald verliehen.

Kalus kommt von Liga-Konkurrent HC Znojmo, für den der 25-Jährige 28 Treffer erzielte und damit fünftbester Torschütze im EBEL-Grunddurchgang war.