Ertlschweiger & Nachbaur vor Wechsel zur ÖVP. Ertlschweiger & Nachbaur vor Wechsel zur ÖVP - In einer Eilmeldung kündigte ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka eine Pressekonferenz für 13 Uhr an. Thema: Präsentation einer „Verstärkung“ für die ÖVP im Parlament. Wie die BVZ aus gut informierten Kreisen erfuhr, soll es sich bei den Neuzugängen um den burgenländischen Nationalratsabgeordneten Rouven Ertlschweiger und die ehemalige Klubobfrau Kathrin Nachbaur handeln, die vom Team Stronach in die Volkspartei wechseln.

Von Redaktion APA. Erstellt am 01. August 2015 (12:30)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN

Die ÖVP habe den zwei Mandataren ein Angebot gemacht, hieß es. Nachbaur und Ertlschweiger bleiben aber parteifrei.

Der schwarze Nationalratsklub zählt durch den Wechsel 51 Mandatare und nur einen weniger als die Nationalratsfraktion von Koalitionspartner SPÖ. 

Lopatka lud zur Pressekonferenz mit dem Titel "ÖVP - stärkster Klub im Parlament" ein, denn unter Berücksichtigung der Bundesratsmandatare und der Europaabgeordneten zählt die ÖVP nun mehr als die SPÖ.