Van der Bellen ruft zur Stimmabgabe auf. Bundespräsident Alexander Van der Bellen ruft zur Teilnahme an der EU-Wahl am Sonntag auf. "Ich glaube fest daran, dass unser Wohl in einem starken, gemeinsamen Europa liegt", sagt er in einer Videobotschaft, die am Mittwochabend auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht wurde. "Bitte entscheiden Sie mit und gehen Sie zur Wahl", appelliert Van der Bellen.

Von APA Red. Erstellt am 22. Mai 2019 (20:52)
APA
Van der Bellen: "Unser Wohl liegt in einem starken, gemeinsamen Europa"

Er glaube nicht daran, dass die Zukunft in der "Kleinstaaterei, in den alten Grenzen" liege. "Die riesigen Herausforderungen, vor denen wir stehen, kann kein Land für sich alleine lösen. Aber ich bin zuversichtlich: Wenn wir uns einer österreichischen Tugend besinnen und das Gemeinsame vor das Trennende stellen, werden wir sie bewältigen", sagt der Präsident. Gemeinsam werde man die drohende Klimakrise abwenden, die Digitalisierung so gestalten, dass sie allen nützt, und unseren "Frieden und unsere Freiheit bewahren".

Meinungsforscher halten es für möglich, dass die dramatischen innenpolitischen Ereignisse der vergangenen Woche Wähler verunsichert haben - und die Wahlbeteiligung weiter sinkt. Sie ist bei EU-Wahlen ohnehin niedrig wie bei keinem anderen Urnengang in Österreich. Seit 1999 nutzte nicht einmal mehr die Hälfte das Wahlrecht; 2014 waren es 45,39 Prozent.