Altach nach 3:0 in Brest in 3. Quali-Runde. Der SCR Altach steht in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League. Die Vorarlberger schafften am Donnerstag mit einem 3:0-Sieg bei Dinamo Brest den Aufstieg aus der zweiten Runde.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 20. Juli 2017 (20:23)
Stefan Nutz traf auch im Rückspiel
APA (Archiv)

Das Hinspiel hatte mit einem 1:1 geendet. Altach trifft nun auf den belgischen Spitzenclub KAA Gent, das erste Duell findet kommenden Donnerstag in Flandern statt.

Moumi Ngamaleu brachte die Altacher in Weißrussland mit einem Traumtor schon in der 8. Minute in Führung. Der Kameruner traf von der Mittelauflage aus ins Tor. Stefan Nutz legte im Finish der ersten Spielhälfte (44.) nach, ehe Kapitän Philipp Netzer kurz nach Wiederanpfiff (51.) alle Zweifel beseitigte.