Greta Thunberg bei Klima-Schulstreik in Wien. Die Gründerin der "FridaysforFuture"-Bewegung, die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg, wird am Freitagmittag beim wöchentlichen Schulstreik für mehr Klimaschutz am Wiener Heldenplatz teilnehmen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 31. Mai 2019 (01:30)
APA (Archiv)
Die 16-jährige Schwedin ist erneut in Wien aktiv

"Streikt mit uns, es kommt auf jede einzelne Person an!", appellierte sie im Vorfeld. Durch die Teilnahme von Thunberg rechnet der Wiener Ableger von "FridaysForFuture" mit einer größeren Demonstration.

Durch den Fenstertag hätten viele Schüler zudem frei und könnten sich so leichter beteiligen, so die Annahme. Thunberg begann im August 2018 damit, vor dem Parlament in Stockholm für einen stärkeren Einsatz Schwedens gegen den Klimawandel zu protestieren. Ihr "Schulstreik fürs Klima" fand Tausende Nachahmer in aller Welt, die 16-Jährige selbst wurde zum Gesicht der internationalen Klimaschutzbewegung.