Erstes Bundesliga-Tor von Schaub bei Heimsieg von Köln. Louis Schaub hat am Sonntag sein erstes Tor in der ersten deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der ÖFB-Teamspieler traf beim 3:0-Heimsieg des 1. FC Köln gegen SC Paderborn in der 59. Minute zum 2:0. Der 24-jährige Mittelfeldspieler verwertete eine Flanke per Kopf ins kurze Eck zur Vorentscheidung.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 20. Oktober 2019 (17:38)
APA (dpa)
Köln entschied das Duell der beiden Aufsteiger für sich

Köln entschied das Duell der beiden Aufsteiger bzw. des Vorletzten gegen den Letzten durch Tore von Simon Terodde (9.), Schaub (59.) und Sebastiaan Bornauw (85.) für sich. Mit dem zweiten Saisonsieg verließen die Kölner die Abstiegsränge, Paderborn bleibt sieglos Schlusslicht.

Köln feierte vor 50.000 Zuschauern den höchsten Bundesliga-Sieg seit fast drei Jahren. Florian Kainz spielte bei den Siegern bis zur 63. Minute, Schaub wurde in der 83. Minute ausgetauscht.