Meister Chelsea fügte Everton erste Saisonniederlage zu. Der englische Fußball-Meister Chelsea hat in der Premier League seinen zweiten Saisonsieg im dritten Spiel gefeiert. Die "Blues", die auf ihren gesperrten Kapitän Gary Cahill verzichten mussten, setzten sich am Sonntag zuhause an der Stamford Bridge mit 2:0 gegen Everton durch. Die Tore für Chelsea erzielten die beiden Spanier Cesc Fabregas (27. Minute) und Alvaro Morata (40.).

Von Redaktion, APA. Erstellt am 27. August 2017 (16:59)
Eines der Tore für Chelsea erzielte der Spanier Cesc Fabregas
APA/dpa

Für die Gäste aus Everton, bei denen der gerade erst aus dem Nationalteam zurückgetreten Torjäger Wayne Rooney in der Startelf stand, war es die erste Niederlage im siebenten Pflichtspiel der Saison. Die Toffees hatten sich unter der Woche auch für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Am Sonntagnachmittag stand noch das Schlagerspiel der Runde zwischen Liverpool und Arsenal an.