Tigres erster Finalist bei Club-WM. Der mexikanische Vertreter Tigres ist bei der Fußball-Club-WM ins Finale eingezogen. Das Team aus Monterrey setzte sich am Sonntag in Doha gegen den brasilianischen Club Palmeiras mit 1:0 (0:0) durch und trifft nun auf den Sieger des zweiten Semifinales zwischen Bayern München und Al Ahly Kairo, das am Montag (19.00 Uhr MESZ) ausgetragen wird. Goldtorschütze war der 36-fache französische Teamstürmer Andre-Pierre Gignac (35), der in der 54. Minute einen Elfmeter verwandelte.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 07. Februar 2021 (21:22)
Gignac schoss Tigres ins Finale der Club-WM
APA (AFP)

Lukas Hinterseer verlor zuvor mit seinem Club Ulsan Hyundai FC das Spiel um Platz fünf. Das südkoreanische Team des Tirolers, der bei seinem erst zweiten Einsatz bis zur Halbzeit spielte, musste sich Al-Duhail SC aus Katar in Doha 1:3 (0:1) geschlagen geben. Die Tore der Sieger erzielten Edmilson Junior (21.), Mohammed Muntari (66.) und Almoez Ali (82.). Yoon Bit-Garam (62.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich.