Ukraine verliert Tabellenführung an Schottland

Erstellt am 21. September 2022 | 22:54
Lesezeit: 2 Min
Schottland schafft die WM-Playoff-"Revanche"
Schottland schafft die WM-Playoff-"Revanche"
Foto: APA/dpa
Die Fußballer der Ukraine haben in der Nations League ihre erste Niederlage erlitten und dadurch die Tabellenführung in der Gruppe 1 der Liga B eingebüßt. In der Neuauflage des Play-off-Halbfinales zur Weltmeisterschaft in Katar verloren die Ukrainer gegen Schottland mit 0:3. John McGuinn (70.) und der eingewechselte Lyndon Dykes (80., 87.) mit einem Doppelpack schossen die Schotten im Glasgower Hampden Park zum Sieg und an die Tabellenspitze.
Werbung

Im Play-off-Halbfinale hatte die Ukraine am 1. Juni an gleicher Stelle noch mit 3:1 gewonnen. Am 27. September (20.45 Uhr) stehen sich beide Teams in Krakau zum Abschluss der Nations League erneut gegenüber. Schottland hat nun gute Karten, den Aufstieg in die Liga A zu schaffen.