Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält begehrten Preis. Der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss bekommt den Georg-Büchner-Preis 2019. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 09. Juli 2019 (09:43)
APA/dpa (Archiv)
Bärfuss ist vor allem als Dramatiker bekannt

Der mit 50.000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung im deutschsprachigen Raum.

Der 1971 geborene Autor ist vor allem als Dramatiker bekannt. In Wien kam 2007 etwa "Die Probe (Der brave Simon Korach)" im Wiener Akademietheater zur Österreichischen Erstaufführung. Zuletzt erschienen der Roman "Hagard" (2017) und die Essays "Krieg und Liebe" (2018).