Straka rutscht in Florida auf Platz 23 zurück. Golfprofi Sepp Straka ist beim Honda Classic in Palm Beach Gardens auf der vorletzten Runde vom fünften auf den geteilten 23. Platz zurückgerutscht. Der Austro-Amerikaner kam am Samstag in Florida nicht über eine 74er-Runde von vier über Par hinaus. Mit insgesamt eins über fehlen Straka im hochkarätigen Feld des Sieben-Millionen-Dollar-Turniers aber nur zwei Schläge auf die Top Ten.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 01. März 2020 (10:04)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Straka fehlen zwei Schläge auf die Top Ten
APA (AFP/Getty)

Als alleiniger Spitzenreiter geht Tommy Fleetwood mit fünf unter dem Platzstandard in die Schlussrunde. Der Engländer hat einen Schlag Vorsprung auf den US-Amerikaner Brendan Steele.