Kristin Hetfleisch holt Gold. Sportreferent LH Hans Niessl gratuliert Kristin Hetfleisch zum Gewinn der Goldmedaille im Riesentorlauf bei der Grasski-Junioren-WM in San Sicario (Italien): "Das ist ein großartiger Erfolg für Kristin Hetfleisch, aber auch insgesamt für das Sportland Burgenland."

Erstellt am 30. Juli 2014 (16:22)
NOEN, Bgld. Landesmedienservice
Sportreferent LH Hans Niessl mit Kristin Hetfleisch bei der Sportlerehrung im Landhaus
Das Burgenland habe damit einmal mehr aufzeigen können, dass es bei internationalen Wettbewerben punkten kann und auch über einen ausgezeichneten Nachwuchs im Sport verfügt.

Seit 2013 werde die 17-jährige Oberdorferin (Bezirk Oberwart) zudem vom Sportpool Burgenland unterstützt. „Auch dieser Erfolg bestätigt, dass der Sportpool eine wichtige Einrichtung für das Sportland Burgenland ist“, so Niessl.