May will offenbar weiteren Brexit-Aufschub beantragen. Die britische Premierministerin Theresa May wird laut BBC noch am Freitag in einem Schreiben an EU-Ratspräsident Donald Tusk eine weitere Verschiebung des Brexit-Termins beantragen. Ein Regierungssprecher wollte dies auf dpa-Anfrage zunächst nicht bestätigen. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass Tusk eine flexible Verlängerung der Brexit-Frist auf zwölf Monate vorschlagen wolle.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 05. April 2019 (09:39)
APA/dpa/ag.
Tusk könnte Schreiben von May bekommen

Die Idee des Ratspräsidenten soll am Freitag den Mitgliedsstaaten vorgestellt werden, sagte ein EU-Vertreter.