257.000 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Mit Stand Mittwochfrüh sind laut einer Aussendung des Gesundheitsministeriums in Österreich mehr als 257.000 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt worden. Das bestätigen auch aktuelle Einmeldungen aus den Bundesländern, hieß es. Die Durchimpfungsrate liegt aktuell somit bei drei Prozent.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 03. Februar 2021 (19:11)
Drei Prozent der Österreicher wurden gegen Corona geimpft
APA - KEYSTONE

Ein großer Teil der Impfungen, aktuell 222.520, werden demnach bereits im E-Impfpass abgebildet, was knapp 86 Prozent der Impfungen entspricht. Grundsätzlich können sich derzeit Menschen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr mit einem Corona-Impfstoff impfen lassen, das sind in Österreich knapp 7,5 Millionen Menschen.

Derzeit gibt es der Aussendung zufolge international unterschiedliche Berechnungsgrundlagen, die herangezogen werden und damit einen Vergleich zwischen einzelnen Nationen nur unzureichend ermöglichen. "Das Gesundheitsministerium arbeitet aktuell gemeinsam mit der Europäischen Gesundheitsbehörde (ECDC) an einer Vereinheitlichung dieser Berechnungsgrundlagen", hieß es.