ÖVP verhandelt nach Salzburg-Wahl mit Grünen und NEOS. In Salzburg stehen die Zeichen auf eine schwarz-grün-pinke Regierungskoalition im Land.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 02. Mai 2018 (19:56)
Haslauer geht mit seiner ÖVP in Koalitionsgespräche
APA

Zehn Tage nach der Landtagswahl am 22. April hat die ÖVP am Mittwochabend im Parteipräsidium einstimmig Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und den NEOS beschlossen. Die Verhandlungen sollen bereits am Donnerstag starten und bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Das neu gewählte Landesparlament muss spätestens am 13. Juni seine erste Sitzung abhalten - und die Regierung und den Landeshauptmann wählen. Als Koalitionsalternative für die ÖVP hätte sich eine Zusammenarbeit mit der SPÖ oder der FPÖ angeboten.