Weißhaidinger mit guten Aufstiegschancen im Diskuswurf. Lukas Weißhaidinger hat sich nicht direkt für das Diskuswurf-Finale der Top 12 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London qualifiziert, aber dennoch sehr gute Aufstiegschancen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 04. August 2017 (21:12)
Weißhaidinger versäumte direkte Qualifikation
APA

Der Oberösterreicher kam am Freitagabend vor 55.100 Zuschauern bei drei Versuchen auf eine Bestweite von 63,57 Metern, erreichte im Olympiastadion von 2012 die geforderten 64,50 somit nicht.

Als Fünfter der ersten Qualifikationsgruppe musste Weißhaidinger nun noch den Ausgang der zweiten Gruppe abwarten, die erst um 21.45 MESZ begann. Es waren nochmals 16 Athleten am Start. Das Finale ist am Samstag ab 20.25 MESZ angesetzt.