Fünffachjackpot: Am Sonntag winken 5,5 Mio. Euro. Die Lotto-Ziehung am Mittwoch hat eine Sechser-Kombination (2, 5, 11, 41, 43, 44, ZZ 38) ganz ohne 20er- und 30er-Zahlen, ein 29 Zahlen umfassendes "Loch" zwischen der dritten und der vierten Gewinnzahl und auch noch drei Zahlen aus dem 40er-Bereich gebracht - damit hat selbst der Computer nicht gerechnet. Am Sonntag geht es daher um einen fünffachen Jackpot und 5,5 Millionen im ersten Gewinnrang.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 16. April 2020 (12:19)
5,5 Millionen Euro warten im Topf
APA (Fohringer)

Die Österreichischen Lotterien rechnen mit deutlich mehr als fünf Millionen Tipps, die bis zur nächsten Ziehung abgegeben werden. Dabei appellierten sie im Interesse ihrer Kunden und Vertriebspartner an all jene, die ihre Chance auf den Fünffachjackpot wahrnehmen wollen, mit der Abgabe ihrer Tipps nicht "bis zur letzten Minute" zuzuwarten, um Staus in den Annahmestellen aus dem Weg zu gehen.

Drei Spielteilnehmer erzielten am Mittwoch einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit mehr als 48.000 Euro. Bei LottoPlus gab es einen Solo-Sechser, für den mehr als 314.000 Euro nach Wien überwiesen werden. Beim Joker gab es keinen Wettschein mit der richtigen Gewinnzahl, im Topf werden am Sonntag rund 400.000 Euro liegen.