74. GP-Sieg von Weltmeister Marc Marquez. Marc Marquez feierte im MotoGP-Rennen in Montmelo seinen insgesamt 74. GP-Sieg. Der spanische WM-Leader siegte in Katalonien mit 2,6 Sek. Vorsprung vor Fabio Quartararo (FRA). In der WM liegt Marquez nun 37 Punkte vor Andrea Dovizioso (ITA). Aufreger des Tages war ein unbedachtes Manöver von Jorge Lorenzo.

Von APA Red. Erstellt am 16. Juni 2019 (15:03)
APA/ag.
Der Spanier Marquez lässt sich feiern

Der spanische Teamkollege von Marquez verlor in Kurve 10 die Kontrolle über seine Honda und räumte bei seinem Sturz mit Dovizioso, Valentino Rossi und Maverick Vinales das halbe Spitzenfeld ab.