Premiere für Christian Thielemann. Der deutsche Dirigent Christian Thielemann führt am heutigen Dienstag erstmals die Wiener Philharmoniker durch ihr traditionelles Neujahrskonzert.

Von APA Red. Erstellt am 01. Januar 2019 (08:42)
APA (ORF/Zach-Kiesling)
Dirigent Christian Thielemann während der Generalprobe

Um 11.15 Uhr hebt der 59-Jährige den Taktstock im Goldenen Saal des Musikvereins. Die ORF-Übertragung des musikalischen Großereignisses wird heuer in über 90 Länder weltweit gesendet.

Dabei stehen wieder Werke der Musikerdynastie Strauß im Zentrum, wobei sechs Werke erstmals beim Konzert am 1. Jänner erklingen werden. Fix mit von der Partie sind aber wieder die klassischen Zugaben: Der "Donauwalzer" und der "Radetzky-Marsch".