Mann wollte Feldhasen ausweichen: Überschlag mit Auto. Ein Pensionist hat sich am Dienstagnachmittag bei Apetlon (Bezirk Neusiedl am See) beim Versuch, einem Feldhasen auszuweichen, mit seinem Auto überschlagen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. Mai 2018 (13:20)
Symbolbild
APA (dpa)

Da der 82-Jährige nicht angegurtet war, wurde er dabei im Wagen herumgeschleudert und kam schließlich zwischen Fahrer- und Beifahrersitz zum Liegen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.