ÖSV-Kombi-Doppelsieg durch Gruber und Greiderer. Bernhard Gruber und Lukas Greiderer haben am Samstag im vorletzten Weltcup-Saisonbewerb der Nordischen Kombination in Schonach für einen ÖSV-Doppelsieg gesorgt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. März 2019 (15:43)
APA (dpa)
Bernhard Gruber war nach dem Springen noch Vierter

Das Duo setzte sich vor dem Gesamt-Weltcupsieger Jarl Magnus Riiber (NOR) durch, der im Finish 9,8 Sekunden einbüßte. Für Gruber war es der siebente Weltcupsieg, der erste seit drei Jahren.