37-jähriger Staplefahrer tödlich verunglückt. Ein 37-jähriger Staplerfahrer ist am Montag in einer Firma in Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) tödlich verunglückt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 28. Mai 2018 (17:16)
APA (Webpic)
Laut Polizei wurde der Mann erschlagen

Beim Entladen fuhr der Oberösterreicher offenbar mit dem Stapler bei einem fünf Meter hohen Palettenturm an, der ins Wanken geriet. Laut Zeugen sprang der Mann noch aus der Fahrerkabine, wurde jedoch von zwei herabfallenden Stapeln erschlagen, so die Polizei OÖ.

Mitarbeiter leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten den Notarzt. Infolge der schweren Verletzungen starb der 37-Jährige auf dem Weg ins Krankenhaus.