Bub bei Sturz aus Fenster im ersten Stock verletzt. Ein Vierjähriger ist am Montag gegen 16.00 Uhr in Sierning (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich bei einem Sturz aus einem Fenster im ersten Stock verletzt worden. Der Bub fiel laut Polizei etwa viereinhalb Meter tief auf eine gepflasterte Terrasse. Er wurde von einem Notarzt versorgt und mit dem Hubschrauber "Christophorus 10" in die Landeskinderklinik nach Linz gebracht.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 27. August 2018 (19:29)
"Christophorus 10" brachte den Buben in die Landeskinderklinik Linz
APA (Symbolbild)

Der Bub war gemeinsam mit seiner Mutter und seinem Bruder bei einer Bekannten zu Besuch, hieß es in einer Polizeiaussendung. Das Fenster, aus dem der Vierjährige gestürzt war, befand sich in einem Kinderzimmer. Erst in der Nacht auf Montag hatte sich ein zwölfjähriges Mädchen in Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel) in Tirol bei einem Sturz aus dem ersten Stock eines Wohnhauses Verletzungen zugezogen.