Erstellt am 19. Januar 2017, 16:14

von APA Red

Fahndung nach versuchtem Bankraub in Linz. Ein vorerst Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag versucht, einen Überfall auf eine Bank in Linz zu verüben. Der maskierte Mann war mit einer Pistole bewaffnet, er musste die Bank jedoch ohne Beute wieder verlassen und flüchtete, berichtete die oö. Polizei.

Die Polizei fahndet nach dem Täter  |  APA

Der Täter war etwa 50 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und mit einer hellbraunen Jacke bekleidet. Maskiert war er mit einer schwarzen Haube und einer Sonnenbrille. Die Polizei fahndete nach dem Verdächtigen.