Tiroler Denifl holte Gesamtsieg. Radprofi Stefan Denifl hat den Gesamtsieg bei der Österreich-Rundfahrt errungen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 08. Juli 2017 (15:49)
Denifl kam auf Schlussetappe nicht in Bedrängnis
APA

Der Tiroler kam am Samstag auf der Schlussetappe von St. Johann/Pongau nach Wels (203,9 km) nicht mehr in Bedrängnis und feierte damit seinen bisher größten Karriere-Erfolg. Der für das irische Team Aqua Blue fahrende Denifl gewann über eine halbe Minute vor dem Spanier Delio Fernandez.

Der Tagessieg auf der 6. Etappe ging an den Franzosen Clement Venturini. Er setzte sich in Wels im Schlusssprint durch.