Toter bei Zimmerbrand in Wien. Bei einem Zimmerbrand ist in der Nacht auf Montag in Wien-Ottakring eine Person ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden weitere Wohnungen im Gebäude kontrolliert, einige Bewohner wurden für die Dauer des Einsatzes aus ihren Wohnungen gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 08. April 2019 (07:45)
Im Einsatz waren 27 Feuerwehrleute
APA/Webpic

Feuerwehrleute brachen die Tür der im zweiten Stock gelegenen Wohnung mit einem hydraulischen Gerät auf und fanden eine leblose Person. Es konnte nur mehr der Tod festgestellt werden. Die um 23.40 Uhr ausgerückten Einsatzkräfte kontrollierten weitere Wohnungen im Gebäude und entlüfteten das Stiegenhaus. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Im Einsatz waren 27 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen.