50-Jährige bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Eine 50-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall Freitagabend in Lofer (Pinzgau) getötet worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. September 2017 (10:26)
Die Frau starb laut Polizei noch am Unfallort
APA (Archiv/Hochmuth)

Ein Mann (34) aus Ingolstadt in Bayern hatte laut eigenen Angaben die Pinzgauer Straße (B311 f) für eine zweispurige Fahrbahn gehalten. Beim Überholen rammte er den entgegenkommenden Wagen der Einheimischen frontal, berichtete die Polizei.

Vor Lofer bog er ab, um weiter in Richtung Saalbach zu fahren. Knapp 100 Meter war der Ingolstädter auf der falschen Straßenseite unterwegs, bevor er in den Gegenverkehr krachte. Die 50-Jährige starb noch an der Unfallstelle trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte.

Der Deutsche war offenbar nicht verletzt, stand allerdings unter schweren Schock. Das Rote Kreuz brachte ihn daher ins Spital. Die Straße war bis in die Nachtstunden für Erhebungen des Unfalls und Aufräumarbeiten gesperrt.