Saisonende für Lara Gut-Behrami nach Trainingssturz. Die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut-Behrami hat sich beim Sturz im Montagtraining für die letzte Weltcupabfahrt der Saison in Soldeu das Syndesmoseband gerissen.

Von Redaktion, APA. Update am 11. März 2019 (19:50)
APA (Archiv/Expa)
Lara Gut-Behrami erlitt Riss des Syndesmosebandes

Das wurde am Abend in der Mannschaftsführersitzung verlautbart. Für Gut ist die ohnehin nur noch kurz dauernde Saison damit vorzeitig beendet.