Erstellt am 19. Januar 2017, 13:25

von APA Red

Reichelt in engem Kitzbühel-Training Zweiter. Nur zwei Hundertstelsekunden hinter dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde und fünf Hundertstel vor dessen Landsmann Kjetil Jansrud hat der Salzburger Hannes Reichelt am Donnerstag im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel den zweiten Platz belegt.

Reichelt zeigte im Abfahrtstraining auf  |  APA

Fünfter war Max Franz (+0,16), Siebenter Romed Baumann (0,42). Nach 40 Läufern lag Matthias Mayer auf Rang elf (0,93). Das Training war mehrere Male wegen Stürzen unterbrochen, so fädelten die US-Amerikaner Steven Nyman, am Mittwoch der Schnellste, Travis Ganong und Andrew Weibrecht jeweils bei anderer Stelle an einem Tor ein.

Am Freitag geht als Auftakt der Hahnenkammrennen der Super-G in Szene, Samstag folgt die Abfahrt, Sonntag der Slalom.