Reichelt mit Bestzeit im zweiten Kitz-Abfahrtstraining. Der Salzburger Hannes Reichelt hat am Donnerstag im zweiten Training für die Abfahrtsklassiker auf der Streif die Bestzeit aufgestellt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 24. Januar 2019 (13:15)
Reichelt präsentierte sich in Bestform
APA

0,23 Sekunden dahinter landete der Italiener Matteo Marsaglia, es folgte mit seinem Teamkollegen Dominik Paris einer der Topfavoriten (0,36). Vierter wurde der abermals stark fahrende Daniel Danklmaier, der sich damit wohl fix einen Startplatz im ÖSV-Team holte.

Von den weiteren Österreichern hatte u.a. Wengen-Sieger Vincent Kriechmayr 1,11 Rückstand, Otmar Striedinger 1,63, Max Franz 2,11 und Matthias Mayer 3,10, der Doppel-Olympiasieger kämpfte allerdings mit Grip-Problemen. Am Freitag geht der Super-G in Szene, am Samstag die Abfahrt.